Fairer Handel & Bio Qualität

Fairer Handel & Bio Qualität

FAIRER HANDEL - AUCH FÜR DEN VERBRAUCHER

WENN DIE QUALITÄT LEIDET, HAT DER VERBAUCHER DAS NACHSEHEN.

Im Kaffee-Markt findet momentan ein großes Umdenken statt – nicht nur bei den Produzenten, sondern auch bei den Konsumenten. Alle Beteiligten wachsen enger zusammen: dem Konsumenten werden nachhaltige und Produkte mit sozialem Impact immer wichtiger und auch die Produzenten entwickeln sich in diesen Bereichen stark weiter. Diese Entwicklungen können wir nur unterstützen, denn wir beziehen schon viele Jahre Kaffee aus fairem Handel um diese Spitzen-Qualität an Sie weitergeben können.

Fairer Handel bedeutet für uns: purer Genuss und herausragende Qualität, direkter Kontakt zu den Kaffee Bauern, der Aufbau von Beziehungen auf Augenhöhe sowie die Knüpfung von nachhaltigen und langlebigen Partnerschaften. Uns ist es daher wichtig, die Wertschöpfungskette des Kaffees so fair und transparent wie möglich abbilden und nachvollziehen zu können. Daher halten wir immer direkten Kontakt zu unseren Partnern vor Ort und kaufen den Kaffee zu angemessenen Preisen ein.
Außerdem engagieren wir uns seit vielen Jahren im sozialen Bereich mit unserem Projekt Solidaritätskaffee: Beim Kauf eines Kilogramms Partnerkaffee wird jeweils 1,50 € an Kleinbauern in Kolumbien gespendet.

Unsere Kaffee Braun Fairness-Kriterien

  • Traceability - Rückverfolgbarkeit des Rohkaffees
  • Jeder unserer Kaffees kann bis zum Ursprung zurückverfolgt werden, d.h. wir können sogar bestimmen aus welcher Kooperative unsere Kaffees stammen.

  • Direct Sourcing - Persönliche Beziehungen zu allen unseren Partnern
  • Wir pflegen mit all unseren Partnern direkte und enge Handelsbeziehungen, denn wir kommunizieren regelmäßig und sind auch in den Anbauländern präsent. Dort begutachten wir die Kaffees und können so direkt die Qualität sicherstellen, wir führen dort Cuppings durch und verhandeln all unsere Kontrakte und Preise selbst. Dabei verpflichten wir uns oft auf Abnahmemengen für mehrere Jahre und gehen in Vorfinanzierung, um den Farmern mehr Sicherheit zu geben. So können wir ein enges Vertrauensverhältnis aufbauen und die Anbau- und Lebensumstände vor Ort besser verstehen.

  • Prinzipien des Fairen Handels
  • Für die beste Qualität sind wir natürlich auch bereit hohe Preise zu zahlen, die nicht abhängig vom Weltmarktpreis sind. Zahlen wir den Kaffee-Farmern mehr Geld für ihre Arbeit sind sie außerdem motivierter weiter an der Kaffeequalität zu arbeiten und wir tragen dazu bei die Lebensverhältnisse in den Ländern zu verbessern.

  • Social Responsibility - Aufbau sozialer Projekte
  • 1994 entwickelten wir gemeinsam mit der Stiftung „Weg der Hoffnung“ unser erstes Spendenprojekt für Kolumbien - das Projekt Partnerkaffee. Unser Ziel bei der Umsetzung dieses Projektes ist es, durch fairen Kaffeehandel den Kaffeebauern Sicherheit auch in Zeiten niedriger Weltmarktpreise zu garantieren. Wir können seitdem jährlich mehr als 30.000€ für diese Initiative gewinnen. Durch den Kauf eines Kilos Aschaffenburger Partnerkaffee werden 1,50 € an die Stiftung gespendet und somit die soziale sowie wirtschaftliche Lager der kolumbianischen Kleinbauern nachhaltig verbessert.

  • Sustainability - CO2 Neutralität und Nachhaltigkeit
  • Bei der Kaffeeproduktion und dem Transport wird immer ein CO2-Fußabdruck hinterlassen. Beinahe alle unsere Kaffees werden handgepflückt und sonnengetrocknet, was schonend für den Kaffee und CO2 neutral ist.Bei der Verpackung unseres Kaffees haben wir außerdem ein erfolgreiches System entwickelt, das auf Mehrweg-Pfandeimern basiert und somit eine große Menge an Verpackungsmüll einspart.


Zertifizierungen von Kaffee Braun

Kaffee Braun ist als verarbeitender Betrieb nach verschiedenen Standards zertifiziert:

  • Bio-zertifiziert
  • FairTrade durch TransFair
  • UTZ-zertifiziert

Doch wir zählen nicht nur auf Siegel, da diese oft nicht an eine bestimmte Qualität gebunden sind, sondern handeln vorrangig nach unseren eigenen höchsten Qualitätsstandards und möchten Sie mit unserer herausragenden Kaffee-Qualität überzeugen. Wir möchten fair gegenüber unseren Partnern, aber auch gegenüber unseren Kunden sein, denn wenn die Qualität leidet, hat der Verbraucher das Nachsehen.

fairer handel kaffee   fairer handel kaffee braun

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Informationen