Projekt-Kaffee

Projekt-Kaffee

Schon 1994 wurde bei Kaffee Braun die Idee geboren, nicht nur besten und fairgehandelten Kaffee zu rösten und zu verkaufen, sondern auch den Ursprungsländern etwas zurückzugeben.

Aus diesem Grundgedanken entstand mit viel Pioniergeist und gemeinsam mit starken und engagierten Partnern das Projekt Solidaritätskaffee, das sich seither mit dem Verein Aschaffenburger Partner-Kaffee und der Stiftung Weg der Hoffnung stetig weiterentwickelt.

Mit viel Einsatz und Herzblut konnten wir gemeinsam seit der Gründung bereits über 500.000 € für die Stiftung gewinnen. Zuletzt konnten wir, mit Hilfe aller Kunden, den angekündigten Mehrwertsteuerdifferenzbetrag in Höhe von 10.800 € an "Weg der Hoffnung" übergeben. (Stand Februar 2021)

Gemeinsam mit der Strahlemann-Stiftung entstand ein weiterer besonderer Projektkaffee, mit dessen Erlösen vor allem Bildungsprojekte in Deutschland, aber auch weltweit umgesetzt werden. Um Kindern den besten Zugang zu Bildung zu ermöglichen, damit sie ihr Leben selbstbestimmt und unabhängig gestalten können.

6 Artikel

pro Seite