(1)

Maragogype Auslese

Röstgrad
?
Die Dauer des Röstvorgangs, beeinflusst den Röstgrad. Je länger, desto dunkler.
2 / 5
Hell
Intensität
?
Beschreibt die Ausprägung der Geschmacks-aromen
3 / 5
Mittel
Säure
?
Ein hoher Säuregehalt verleiht dem Geschmacksprofil Komplexität
1 / 5
Sehr wenig

Maragogype Auslese

Außergewöhnlich große "Elefantenbohnen" der Varietät Maragogype aus Nicaragua mit Aromen von Zartbitterschokolade und Noten von Orangenschale.

Inhalt
Beschaffenheit
Anzahl

16,00 €*

32,00 € / 1 Kilogramm

Sofort verfügbar

Produktbeschreibung
Diese Arabica-Bohnen der Varietät Maragogype werden außergewöhnlich groß und daher auch als „Elefantenbohnen“ bezeichnet. Sie wachsen auf einer Höhe von 1.250-1.400 Metern in der Region Jinotega in Nicaragua. Jinotega gilt als Hauptstadt des Kaffees in Nicaragua, denn von dort kommen 65% der gesamten nicaraguanischen Kaffeeproduktion. Dort werden sie auf vulkanischen Böden angebaut, per Handarbeit geerntet, anschließend gewaschen und sonnengetrocknet. Die Maragogype-Bohnen überzeugen mit ihrem milden Charakter und einer lebendigen Säure mit dezenter Zitrusnote. Durch unsere schonende Langzeitröstung entwickelt die Maragogype Auslese ihr Aroma nach Zartbitterschokolade mit Noten von Orangenschalte, welches im Nachgeschmack noch lange anhält. Die Bohne der Maragogypen ist zu einem echten Geheimtipp unter Kaffee-Genießern herangewachsen. Der Name "Maragogype"wurde nach dem Ort gewählt in dem die Elefantenbohne 1876 erstmals entdeckt wurde: Maragojipe, 110 km von der Provinzhauptstadt Salvador in der nordbrasilianischen Provinz Bahia.
Bohne: 100% Single Origin Arabica
Varietät: Maragogype
Herkunft: Nicaragua - Jinotega
Anbauhöhe: 1.250 - 1.400 Metern
Aroma: Nuss, Orangenschale, Zartbitterschokolade
Körper: ausgewogen, mittelkräftig, weich
Aufbereitungsart: gewaschen, handgepflückt, sonnengetrocknet, spezielle Absiebung
Zubereitungsempfehlung
French Press
French Press
Filter
Filter
Aeropress
Aeropress
5
1 Bewertung

Perfekt

Sehr gut

Gut

Akzeptierbar

Unbefriedigend


December 3, 2018 17:43

sehr milder Kaffee

ich trinke seit Jahren die Festtagsmischung. Andere Sorten haben mich nicht dauerhaft überzeugt. Dieser Kaffee hat interressant große Bohnen. Da er sehr mild ist, kann man auch mal eine Tasse mehr trinken. Mittlerweile mein Favorit.

Unsere Empfehlungen für Sie

Filterkaffee Workshop
11.
März

Filterkaffee Workshop

11.03.23, 11:00 - 14:00 (Europe/Berlin)
Rösterei Kaffee Braun | Im Trauenloh 1, 63814 Mainaschaff
4 Plätze verfügbar